• Hotel Review

    Hotel Review: The Atwood Hotel San Diego

    San Diego ist eine tolle Stadt mit gemütlicher Atmosphäre und wunderschönen Stränden. Was noch so toll an San Diego ist? Die Unterkünfte dort sind echt preiswert! Eine davon möchte ich euch hier vorstellen. Hotelausstattung Das Hotel verfügt über eine 24-Stunden Rezeption. Dort kann man sich Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten holen. Das Personal ist jung und freundlich und hilft einem bei Fragen gerne weiter. Im Außenbereich gibt es einen kleinen, abgegrenzten Poolbereich und genügend kostenlose Parkplätze. Das Pool grenzt an die Parkplätze an, deshalb fand ich die Atmosphäre nicht so schön. Aber wer braucht schon ein Pool wenn die Stadt doch so tolle Strände zu bieten hat? Zimmerausstattung Da wir…

  • Travel

    Wie plane ich einen Roadtrip?

    Einen Roadtrip zu planen kann oft ziemlich anstrengend und zeitaufwendig sein, vor allem wenn er über mehrere Wochen dauern soll. Viele fühlen sich dieser Aufgabe nicht gewachsen und haben Angst, dass ihr Plan in der Realität nicht funktioniert beziehungsweise dass etwas schief geht. Deshalb bevorzugen viele vorgefertigte Reisepläne oder Reiserouten von Reiseanbietern. Daraus ergeben sich jedoch zwei für mich grundlegende Nachteile: Solche vorgefertigten Reisen von Reiseanbietern sind meist teurer als eine selbst zusammengestellte Reise. Klar, die Anbieter müssen dabei ja auch etwas verdienen. Meist sind diese Reisen sehr komprimiert geplant und können nur selten auf die individuellen Interessen und Wünsche eingehen. Immerhin müssen die Anbieter ja eine große Zielgruppe erreichen.…

  • Food

    Krapfen mit Marmeladefüllung

    Krapfen sind in der Faschingszeit sehr beliebt. Aber auch das restliche Jahr über schmecken diese super lecker. Und weil selbstgemacht am Besten schmeckt, zeige ich euch hier wie ihr eure eigenen Krapfen machen könnt. Gutes Gelingen! Das brauchst du:   500g Mehl 1 Würfel Hefe (42g) 250 ml Milch in Zimmertemperatur 50g Staubzucker 60g Butter 1 TL Salz 4 Stk. Eigelb 1 Prise Kristallzucker ca. 800 ml. Öl zum Backen ca. 250g Marillenmarmelade Diese Mengenangabe reicht ungefähr für 20-25 Krapfen, je nachdem wie groß ihr sie am Ende formt. Zubereitung: Als erstes muss man einen Vorteig machen. Dazu nehmt ihr 100ml von den oben angeführten 250ml und erwärmt sie auf lauwarme…

  • Travel

    Tipps für die Flugbuchung

    Bevor ihr eure Reise zu planen beginnt geht es erst einmal darum, einen passenden Flug zu finden. Hier müsst ihr einige Fragen im Hinterkopf behalten: Welcher ist der beste Flughafen für mich (Nahe am Wohnort etc.) und ist es überhaupt möglich von dort aus an mein Reiseziel zu gelangen? Wohin will ich und wohin verschlägt mich die Reise, sprich, will ich vom gleichen Flughafen abreisen oder von einem anderen? Ihr müsst also überlegen, ob ihr einen einfachen Hin- und Rückflug oder einen Gabelflug benötigt. Am Besten vergleicht man hier beide Möglichkeiten und wiegt dann dem Preis entsprechend ab, was für euch besser ist. Wieviel möchte ich maximal für den Flug…

  • Hotel Review

    Hotel Review: Waterloo Residence London

    London ist eine der teuersten Städte in Europa. Dies wird einem auch bei der Hotelsuche schnell bewusst. In der Nebensaison sind die Preise meist günstiger und die Auswahl noch größer. Meine Lieblingsseite für die Buchung von Unterkünften ist Booking. Es gibt hier einfach eine riesen Auswahl an Hotels und Apartments und der Vorteil an Booking ist, dass viele eine kostenlose Stornierung anbieten. Unsere Priorität bei Unterkünften ist immer, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zu finde, das erfordert oft langes Suchen und Vergleichen. Da wir dieses Mal zu fünft gereist sind, erschien uns eine private Unterkunft vorteilhafter als ein Hotel. Zudem haben uns die Hotels für unsere Bedürfnisse nicht so zugesagt. Es waren…

  • Food,  Travel

    London Food Guide

    London ist eine tolle Stadt zum Sightseeing, Shoppen und Essen. In London gibt es nichts was es nicht gibt. Auch was das Essen betrifft kann man sich hier international ausprobieren, besonders auf den vielen Märkten die London zu bieten hat. Basierend auf meiner Reise habe ich hier einen London Food Guide mit ein paar, hoffentlich hilfreichen und leckeren, Restaurant bzw. Location Tipps für euch zusammengestellt. Ich hoffe, es ist für jeden etwas dabei.    Caffé Nero  Caffé Nero ist eine Kaffeehaus-Kette mit einigen Cafe’s in London. Dort bekommt man sowohl frisches Gebäck als auch verschiedene Snacks zum Mitnehmen, wie zum Beispiel Granola, Muffins oder Sandwiches. Davon gibt es auch vegetarische…

  • Food

    French Toast

    Am Wochenende gab es bei uns zur Abwechslung mal wieder ein leckeres Frühstück, dessen Rezept ich euch nicht vorenthalten möchte. Meistens gibt es bei mir morgens nur etwas schnelles, einen Kaffee oder Kakao und dazu ein Brötchen mit Honig oder Marmelade drauf oder auch ein Müsli mit Joghurt. Diesmal hat mich meine Motivation gepackt mal wieder French Toasts zu machen, da wir die schon ewig lange nicht mehr hatten. Für diejenigen die also gerne einen süßen Start in den Tag haben gibt es hier ein leckeres und super einfaches Rezept für French Toast oder auch Arme Ritter genannt.   Das brauchst du: 4 Eier 100ml Milch 40g Mehl 45g Staubzucker…

  • Food

    Erdbeer-Windbeutel Torte

    In diesem Beitrag möchte ich euch mal ein super leckeres Tortenrezept vorstellen. Leider ist zurzeit keine Erdbeer-Saison und normalerweise kaufe ich dann auch keine, aber weil der Valentinstag vor der Tür steht mache ich diesmal eine kleine Ausnahme. Ich denke aber dass die Torte mit zum Beispiel Bananen genauso super schmeckt wie mit Beeren.   Das braucht du:  100g Butter (Raumtemparatur) 100g Staubzucker 2 Eier 100g Mehl 1 Teelöffel Backpulver 100g Gelierzucker 2:1 400g Schmand 400ml Sahne 2 Packungen Sahnesteif 2 Packungen gefrorene Windbeutel 2 Packungen Erdbeeren 2 Packungen Tortenguss in rot 1 Springform Backpapier   Zubereitung: Als allererstes könnt ihr eine Springform bereitstellen und diese mit Backpapier auslegen. Nun…

  • Food

    Zebratorte

    Von Zeit zu Zeit überkommt mich immer mal die Lust mich in der Küche etwas kreativ zu betätigen. Besonders wenn wieder ein Geburtstag ansteht versuche ich mich gerne an verschiedenen Tortenrezepten für meine Liebsten. Heute möchte ich euch eines davon vorstellen – die Torte im Zebra-Look. Gefunden habe ich diese im Internet, als ich auf der Suche nach einem tollen Motiv für die Geburtstagstorte meiner Schwester war. Nun möchte ich aber nicht viel drüber quatschen sondern euch zeigen, wie ihr diese selbst ganz leicht nachmachen könnt.   Für den Teig: 400 g Mehl 220 g Puderzucker 1 Päckchen Backpulver 1 Prise Salz 1 Päckchen Vanillezucker 4 Eier 250 ml Milch…

  • Food

    Potatoe Skins – inspired by Hard Rock Cafe

    Heute möchte ich euch gerne ein Gericht vorstellen, dass mein Freund und ich während unseres Trips auf Key West genießen durften – Potatoe Skins. Gegessen haben wir diese im Hard Rock Cafe und waren so hin und weg davon dass wir, als wir wieder zuhause waren, auf Youtube ein Rezept gesucht und es sofort nachgemacht haben. Mit gegrilltem Mais als Beilage und einem Knoblauchdip haben wir das Rezept etwas abgeändert.   Was ihr dazu braucht:  ein paar mittelgroße Kartoffeln (so viel wie ihr essen wollt)  Cheddarkäse  Bacon  grüne Zwiebeln (wir haben Schnittlauch genommen)  Maiskolben (optional) Als erstes kocht ihr die Kartoffeln für ca. 20-30 min. Währenddessen könnt ihr den Käse reiben, den…