Flug buchen

Tipps für die Flugbuchung

Bevor ihr eure Reise zu planen beginnt geht es erst einmal darum, einen passenden Flug zu finden. Hier müsst ihr einige Fragen im Hinterkopf behalten:

  • Welcher ist der beste Flughafen für mich (Nahe am Wohnort etc.) und ist es überhaupt möglich von dort aus an mein Reiseziel zu gelangen?
  • Wohin will ich und wohin verschlägt mich die Reise, sprich, will ich vom gleichen Flughafen abreisen oder von einem anderen? Ihr müsst also überlegen, ob ihr einen einfachen Hin- und Rückflug oder einen Gabelflug benötigt. Am Besten vergleicht man hier beide Möglichkeiten und wiegt dann dem Preis entsprechend ab, was für euch besser ist.
  • Wieviel möchte ich maximal für den Flug ausgeben?
  • Gibt es Fluglinien, die ich bevorzuge?

 

Das kann oft mühsam und zeitaufwendig sein, daher fängt damit früh genug an. Einen Fernreise Flug bucht man am besten schon ein halbes Jahr im Voraus. Bei Kurzstrecken reichen oft ein bis zwei Monate. Je früher ihr zu vergleichen beginnt desto eher könnt ihr ein Schnäppchen ergattern.  Ich fange meist damit an, Flüge auf Vergleichsseiten zu vergleichen. Hier ist eine Liste von denen, die ich immer nutze:

 

 

Wenn ihr zeitlich flexibel seid, probiert verschiedene Daten und Abflughäfen aus, damit kann man sich häufig einige Euros sparen. Meist schlagen diese Vergleichsseiten auch Webseiten vor die weniger seriös und sicher sind. Wenn ihr also einen Flug einer solchen Seite in Erwägung zieht, liest euch erst Erfahrungen zu der Webseite im Internet durch. Flüge von namhaften Fluglinien könnt ihr natürlich sofort buchen. Aber hier würde ich euch auch noch raten, den Flug vorher noch auf den Webseiten der jeweiligen Fluglinie zu prüfen, häufig ist er hier sogar billiger als auf den Vergleichsseiten. Ihr könnt natürlich auch sofort damit anfangen, bei den jeweiligen Fluglinien zu suchen. Ich fange immer mit den Vergleichsseiten an um einen Überblick zu bekommen, welche Fluglinie(n) gerade einen günstigen Flug zu meinem Reiseziel anbieten. Danach prüfe ich meist auf der offiziellen Seite der Fluglinie und buche dann meist auch direkt dort.

 

Wenn ihr einen Flug bucht, achtet auch auf die inkludierten Leistungen. Ist eine Sitzplatzreservierung im Preis enthalten? Darf ich außer dem Handgepäck noch ein Gepäckstück mitnehmen? Bei Billigflügen ist dies häufig nicht der Fall. Hier kann es auch sein, dass man nicht einmal ein Handgepäck mitnehmen darf. Überprüft dies also bevor ihr den Flug bucht. Die Sitzplatzreservierung ist bei den Economy Flügen meistens nicht im Preis inkludiert. Ihr könnt eure Sitze also erst beim Check-In auswählen. Meistens sind dann auch noch genügend Sitzplätze frei, sodass ihr, wenn ihr nicht alleine reist, Sitzplätze nebeneinander auswählen könnt. Viele Fluglinien, wie zum Beispiel die Lufthansa, achten bei der Platzvergebung auch darauf, dass sie Personen, die zusammen reisen, auch zusammensitzen können.

Wenn ihr auf jeden Fall mit eurem Reisepartner zusammensitzen wollt und das zu unsicher ist, könnt ihr natürlich eine Sitzplatzreservierung machen. Dies kostet euch aber mindestens 25€ pro Strecke, bei manchen Fluglinien auch mehr.

Auf was ihr auch noch achten könnt/solltet ist die Abreisezeit. Flüge mit ungünstigen Zeiten sind häufig günstiger. Wenn ihr also kein Problem habt um 6 Uhr morgens oder um 11 Uhr abends zu fliegen könntet ihr euch Geld sparen. Berechnet aber auch immer die Anreisezeit zum Flughafen ein. Es sollte euch immer möglich sein, mindestens eine Stunde vorher dort zu sein, besser ist es noch früher.

Ich hoffe, ich konnte euch mit dem einen oder anderen Tipp weiterhelfen und wünsche euch für eure zukünftigen Reisen angenehmen und sichere Flüge.

Weitere Beiträge die dir gefallen könnten:

Wie plane ich einen Roadtrip?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.